Auf dieser Seite informieren wir über Neuigkeiten aus unserem Hause

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Anerkennung als Errichterfirma für Entrauchungsanlagen in Treppenhäusern bis zum 03.12.2021 verlängert wurde.

Arbeitsstättenverordnung

Zertifikat: Anerkennung als Errichterfirma

Unser Mitarbeiter Herr Andree Riegmann hat am 04.12.2017 erfolgreich an der Produktschulung Neuheiten sowie der Sachkundeschulung für elektromagnetische 24 V Rauch- und Wärmeabzugsanlagen mit den Schwerpunkten: Technische und rechtliche Grundlagen in Bezug auf RWA, Wartung und Instandhaltung von RWA, Antriebstechnik für Dach und Fassade und RWA Zentralen- und Steuertechnik teilgenommen und bestanden. Weitere Informationen erfragen Sie bitte unter unserer E-Mail Adresse: info@speckmann-brandschutz.de

Zertifikat: Andree Riegmann

Wir bauen an……………..

Die Bauarbeiten für unsere Erweiterung (Schulungsraum, Lager, Archiv,) sind im vollen Gange. Die Bauarbeiten sollen Anfang 2018 abgeschlossen sein. In unserem neuen Schulungsraum bieten wir unter anderem die Ausbildung zum Brandschutzhelfer an.

Bild1 Bild2 Bild3 Bild4

"Unsere Herren Frank Berendt und Björrn Freiburger haben am 23.03.2017 am Fachseminar EMB 7300/8000, mit dem Inhalt Zentralentechnik, erfolgreich teilgenommen.
Sie haben jetzt die Berechtigung zur Projektierung, Montage und Abnahme von Aumüller Zentralen EMB 7300/8000.
Weitere Informationen erfragen Sie bitte unter unserer E-Mail Adresse: info@speckmann-brandschutz.de

Zertifikate: Frank Berendt, Björn Freiburger

Unsere Herren Jens Kiesow und Leon Wiebe haben am 16.03.2017 erfolgreich an einer STG BEIKIRCH (ein Unternehmen der Essmann Gruppe), "MZ3-Schulung zur Modulzentrale der 3. Generation" teilgenommen. Themenschwerpunkte: RWA-Zentralenprojektierung, Philosophie der MZ3 und Vergleich mit der MZ2, Aufbau und Funktion der MZ3-Module, Handhabung der MZ3-Software zur Zentralplanung und Kalkulation und Konfiguration einer MZ3-Zentrale und Abschluss verschiedener Komponenten."
Weitere Informationen erfragen Sie bitte unter unserer E-Mail Adresse: info@speckmann-brandschutz.de

Zertifikate: Jens Kiesow, Leon Wiebe

Unsere Herren Torben Speckmann, Karl-Heinz Maschmeier, Sven Heermeier, Jürgen Sommer, Frank Berendt, Gerhard Nolte, Jens Kiesow, Volker Meier, Jörg Sauermann, Manfred Schnadwinkel, Björn Freiburger, Senol Özden, Axel Flachmann, Pierre Roußeaux, Dietmar Richter, Jörg Niemeier, Björn Noak, Frank Koring, Udo Schmidtchen, Martin Nordsiek, Leon Wiebe, Selim Özcan, Jörg Fischer, Felix Ewertowski, Andreas Berndt und Dieter Weker haben am 09.01.2017 erfolgreich am Jofo-Pneumatik-Workshop teilgenommen und mit Zertifikat bestanden.
Inhalte des Fachseminars: Rauch-und Wärmeabzugsgeräte, Schaltsymbole, Ventiltechnik, Pneumatikantriebe, Notschaltkästen: Anwendung und Wartung, Thermoauslösungen: Anwendung und Wartung.
Weitere Informationen erfragen Sie bitte unter unserer E-Mail Adresse: info@speckmann-brandschutz.de

Zertifikat: Torben Speckmann

Unsere Herren Torben Speckmann, Karl-Heinz Maschmeier, Sven Heermeier, Jürgen Sommer, Frank Berendt, Gerhard Nolte, Jens Kiesow, Volker Meier, Jörg Sauermann, Manfred Schnadwinkel, Björn Freiburger, Pierre Roußeaux, Dietmar Richter, Jörg Niemeier, Björn Noak, Frank Koring, Udo Schmidtchen, Martin Nordsiek, Selim Özcan, Jörg Fischer, Felix Ewertowski, Andreas Berndt und Dieter Weker haben am 09.01.2017 erfolgreich am Fachseminar für Brandschutztechnik der Firma Dictator teilgenommen und mit Zertifikat bestanden.
Inhalte des Fachseminars: Feststellen an Feuerschutzabschlüssen, Komponenten der DICTATOR Feststellanlagen, Errichtung / Inbetriebnahme / Abnahme / Zulassungen / Normen / Richtlinien / monatliche Prüfung und jährliche Wartung.
Somit sind wir weiterhin in der Lage und berechtigt Anlagen für DICTATOR und WIESMEIER zu planen, in Betrieb zu nehmen und die Abnahme sowie die erforderlichen Wartungsarbeiten entsprechend den Richtlinien des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt, Berlin) durchzuführen.
Weitere Informationen erfragen Sie bitte unter unserer E-Mail Adresse: info@speckmann-brandschutz.de

Zertifikat: Torben Speckmann

Unsere Herren Torben Speckmann, Jörg Damm und Horst Knickmeier haben am 14.01.2014 erfolgreich an einer „Fachbezogenen Weiterbildung zum Brandschutztrainer" teilgenommen und mit Zertifikat bestanden.
Somit sind wir jetzt in der Lage, Mitarbeiter/innen von Unternehmen und Privatkunden als Brandschutzhelfer auszubilden.
Weitere Informationen erfragen Sie bitte unter unserer E-Mail Adresse: info@speckmann-brandschutz.de

Hier die Zertifikate: Torben Speckmann - Jörg Damm - Horst Knickmeier.

Unsere Herren Udo Speckmann, Torben Speckmann, Karl-Heinz Maschmeier, Gerhard Nolte und Rainer Eggert haben im Februar 2012 erfolgreich die Schulung E-Check - "Messkurs mit Praktikum" zu folgenden Themen: BetrSichV, BGV A3 und DIN VDE 0701 / 0702, mit Zertifikat bestanden.

Hier die Zertifikate: U.Speckmann - T.Speckmann - K-H.Maschmeier - G.Nolte - R.Eggert

Im August 2013 haben auch die Herren Sven Heermeier, Jens Kiesow, Senol Özden, Björn Freiburger, Christian Schlecht und René Fischer ebenfalls erfolgreich die Schulung E-Check -"Messkurs mit Praktikum zu den o.g. Themen mit Zertifikat bestanden.

Hier die Zertifikate: S.Heermeier - J.Kiesow - S.Özden - B.Freiburger - Chr.Schlecht - R.Fischer

Definition: BetrSichV: Betriebssicherheitsverordnung - BGV A3: Berufsgenossenschaftliche Verordnung A3
DIN VDE 0701/0702: Prüfung nach Instandsetzung, Änderung elektrischer Geräte/Wiederholungsprüfungen an elektischen Geräten.

Unsere Herren Torben Speckmann, Jörg Damm, Senol Özden, Jörg Sauermann und Frank Berendt haben im Mai 2013 erfolgreich an einem Hilti-Kundenseminar "Fachgerechter Einbau von Hilti Brandschutzsystemen" teilgenommen. Schwerpunkte dieser Schulung waren die Themen "Kabelabschottung", "Rohrabschottung" und "Kombiabschottung".

Hier die Zertifikate: T.Speckmann - J.Damm - S.Özden - J.Sauermann - F.Berendt

Unsere Kundendiensttechniker haben erfolgreich an einer Fachschulung über baulichen Brandschutz der Adolf Würth GmbH & Co. KG teilgenommen.Gegenstand der Schulung waren fachgerechter Einbau und sicherheitsrelevante Wartung von Brandschutzsystemen incl. Kabel- und Rohr- und Kombiabschottung.

Ausserdem erfolgte eine Teilnahme am Errichter-Seminar für Kooperationspartner der Firma D+H Rauchabzug-Lüftung GmbH. Hierbei ging es um System- und Produktkunde für Rauchabzug und Feststellanlagen der Firma D+H.

Seit März 2011 befinden wir uns am neuen Standort und sind im neuen Betrieb für unsere Kunden tätig .....