Barrieren gegen ablaufendes, belastetes Löschwasser sind eine
wirtschaftliche Alternative zu aufwendigen Rückhaltebecken
und in Gefährdungsgebieten gleichzeitig Hochwasserschutz.

Die Anlagen können
manuell bedient und
betrieben werden -
oder motorisch bzw.
hydraulisch auch mit
automatischer
Auslösung.

In horizontaler oder
schwenkbarer
Anordnung.

Seitlich oder
permanent
hoch gelagert.